Startseite

Bild des Monats April  2019

Frohe Oster

Verein "Alte Brennerei" e.V.

Norbert Reimann

Kleine Strasse 40A

15234 Frankfurt (Oder)

Tel.: 033605 524080

Fax: 033605 524018

Mail: N.Reimann@VAB-Boossen.de

Webmaster: webmaster@VAB-Boossen.de

Bankverbindung:

IBAN: DE65 1705 5050 3135 0874 32

BIC-/SWIFT-Code: WELADED1LOS

Die erste große Hürde ist genommen!

Nach aufwändigen Vorbereitungen und unter hohem Zeitdruck, haben wir es doch noch geschafft, unsere Storchenkamera startklar zu machen.

Ursprünglich wollten wir ja das ganze Storchenjahr filmisch und von oben dokumentieren, aber wie es im Leben eben so ist: Erstens kommt es anders, als man zweitens denkt. Technische, aber vor allem zeitliche und personelle Schwierigkeiten zwangen uns, unsere kühnen Pläne immer weiter nach hinten zu verschieben. Nun aber, da sich die Störche schon so langsam auf ihren Abflug vorbereiten, haben wir in einer Gewaltaktion unser Nest-Auge aufgestellt und schon einige, zum Teil recht spektakuläre, Aufnahmen in den Kasten bringen können.

Er ist schon faszinierend, solch ein Blick aus der Vogelperspektive, mitten hinein ins Nest. Allerdings brauchten wir schon noch etwas Geduld. Denn während und auch noch eine ganze Weile nach der Montage-Aktion hat sich unser Jungstorch ertmal tot gestellt und hätten sich durch den Wind nicht einige Grashalme im Nest bewegt, hätten wir gemeint, unsere Kamera liefert nur ein Standbild!

storch01  storch02

Auch die Storchen-Eltern hielten sich in gebührendem Abstand, so das wir ziemlich lange auf die erhoffte 'Action' warten mussten.

storch03

storch04

Aber wir wurden für unsere Geduld belohnt: Papa und Mama Storch haben ihren Filius gemeinsam hochgescheucht und zu einigen Trockenübungen zu Start und Flug verdonnert, die er dann auch brav absolvierte.

Alles in Allem ein arbeitsreiches Wochenende, das aber durch wunderschöne Aufnahmen unserer Storchenfamilie belohnt wurde.

Leider gibts bei der ganzen Geschichte noch einen gewaltigen Wehrmutstropfen, denn unserer eigentliches Ziel, nämlich die Bilder unserer Kanmera live ins Internet zu stellen, liegt derzeit noch in weiter Ferne. Keiner der ach so tollen Internetprovider ist willens, oder in der Lage, uns einen schnellen Internetanschluß zur Verfügung zu stellen! Wir brauchen ja derzeit lediglich schnelles DSL in beide Richtungen, ohne Telefon, SMS und den ganzen anderen Zinnober und dann auch nur für die Storchensaison von März bis September. Aber dafür hat anscheinend niemand ein Ohr, bei Telekom und Kollegen ...

Bis bald, Euer Micha

Ein Dank geht an:

Becker + Armbrust GmbH

Blattstich - Stickerei, Textildruck und Werbetechnik

EVS GmbH - Gernot Natusch

Fliesenleger Trockenbau-Norbert Reimann

Haag Werbung

Hundewiese Booßen - Petra Kühl

Karosserie & Lackierung - Jens Sagert

Kesslau GmbH

Menge Sicherheitssysteme GmbH

Ortsbeirat Booßen

Signalbau Fischer GmbH

Sparkasse Oder-Spree

Vodafone-Shop Natusch

Zicke-Soft - Michael Skrzypczak

Zahnarztpraxis Dr. med. Hartmut Felgendreher

 

 

und ein weiterer Dank geht an alle, die uns bis jetzt unterstützt haben.